Die neue Entwicklung der VAKUUM Technologie
product

Professor J.C. Guimberteau hat klargestellt, dass das Hautge-webe nicht nur aus lamellenartigen Schichten besteht. In Wirklichkeit handelt es sich um ein lebendes Material, das seine Funktionalität den Mikro-Vakuolen verdankt, einem System aus kleinsten Hohl-räumen, die mit einer wässrigen Substanz gefüllt sind.

Im Hautgewebe befinden sich Milliarden von dreidimensionalen Mikro-Vakuolen. Sie sind ganz chaotisch angeordnet und jede Vakuole ist für sich eine Einheit mit einem Volumen, das von seinen Konturen, seiner Form und seinem Inhalt bestimmt wird. Diese neuen Erkenntnisse der Hautstruktur haben dazu verleitet, neue Lösungen für Hautbehandlungen zu entwickeln, welche die Haut in ihrer Einheit verstehen und respektieren, ohne sie zu traumatisieren. 

Wirkungsweise 

Die Roboderm «MMAS Technologie» ermöglicht eine Stimulation des Bindegewebes mittels fraktionierter Aspiration; es wird zu gleichen Teilen zwischen einer kleinen zentralen Kammer und der mikroalveolaren-Struktur der Rollen unterteilt. Durch das Modifizieren des Saug- Parameters, kann die Aspiration auch nur durch die Rollen durchgeführt werden; diese neue Technologie kann auf jeden Hauttyp angewendet werden. 

Die Roboderm Technologie regt die Oberflächenstruktur der Haut behutsam an und dieser Anreiz wird tief und in allen Richtungen vermittelt, ohne Belastung des Gewebes. Die Multi Micro Stimulation Alveolar ist der neueste und innovativste Weg, um die Hautstruktur zu stimulieren.

Herkömmliche Vakuum-Systeme arbeiten kontraproduktiv, da das Gewebe zu stark angesaugt wird und dadurch die Gewebsfasern / -strukturen verletzt werden. 

Die neuen mechanischen Roboderm Rollen/Köpfe greifen die Haut auf und verursachen einen Straffungseffekt, den wir als «Anti-Schwerkraft» definieren. Aufgrund der lang-samen und regulären ab- und aufsteigenden Traktion wird das Gewebe gefestigt. 

Gleichzeitig bietet Sie eine 3-fache Wirkung: 

1. Lymphatische und Hemic-Stimulation (Blut) 

2. Mechanisierung und Stimulierung der Fettzellen 

3. Festigung und Straffung 

Wenn diese drei Punkte in der gleichen Sitzung durchgeführt werden, erlaubt diese Kombination lose Haut zu verdichten und die Gewebeelastizität zu erhalten. Dieser dreifache Wirkungskomplex ist die Erfolgsformel, um Schönheitsmängel zu beseitigen und Hauterkrankungen zu heilen.


Roboderm MMAS mit Dreifachwirkung

Perfekte Entwässerung 

Die Roboderm MMAS Technologie hilft dem Lymphsystem die perfekte Entwässerung für jede Pathologie oder Schönheitsfehler zu produzieren. Es verbessert auch die Durchblutung, Sauerstoffversorgung und Elastizität der Kapillaren-Wände. All diese Effekte führen zu einem Gift-stoff-Ausstoss. Jedes erstellte Programm gibt eine spezifische Stimulation.

Alte Vakuum Technologie 

– Entwickelt in den 80er Jahren 

– Verdrängung durch mechanisierte, glatte Rollen 

– Einwegansaugung 

 

Neue Vakuum Technologie Roboderm MMAS 

– Entwickelt aufgrund neuer medizinischer Erkenntnissen 

– Multidirektional 

– Fractional Vakuumpro Mikro alveolar Stimulation 

– 1180 micro Stimulationen pro dm² 

– 3 verschiedene Vakuum Stimulationen auf das Gewebe

Während einer Sitzung können mehrere Behandlungen auf der gleichen Fläche durchgeführt werden, ohne das Gewebe zu belasten. Jede Anregung interagiert miteinander und gewährleistet schnell sichtbare Ergebnisse. 

Die neue Roboderm MMAS Technologie ist: 

100% natürlich 

Der beste Verbündete für andere Therapien und Technologien 

Ermöglicht eine Ganzkörperbehandlung für jeden Hauttyp an jeder Körper oder Gesichtszone 

Verbessert die Wirkung anderer Therapieformen 

Trainiert die Stimulierung der richtigen Funktionsweise des Fibroblasten-Gewebes 

 

Sanft und zart 

Eine sanfte und zarte Behandlung ist immer effektiver als eine invasive. Von Behandlung nach Behandlung werden Informationen von der Gewebestruktur assimiliert, bis der Vorgang automatisiert wird. 

 

CDP SWISS

Juni 23, 2022

Aktuelles

Sie können auch lesen…

Pin It on Pinterest

Share This