GTG Wellness

InShape ChairNEU

FMS gegen Inkontinenz

 

Das InShape Chair® bewirkt eine tiefe Beckenboden-Stimulation und sorgt somit für die Wiederherstellung der neuromuskulären Kontrolle. 

Vorteile dieser Behandlungsmethode?

  • Vorbeugung Inkontinenz
  • Vaginalstraffung ohne OP
  • Stärkt die Beckenbodenstruktur und Muskulatur
  • Vorbeugung Erektionsstörrungen
  • Verbesserung des Schlafrhythmus
  • Verbesserung allgemeines Wohlbefinden
  • Steigerung der Lebensqualität

__________________________________________________

📁  Präsentation

Das InShape Chair® bewirkt eine tiefe Beckenboden-Stimulation und sorgt somit für die Wiederherstellung der neuromuskulären Kontrolle. Die Hauptfunktion ist das fokussierte Stimulieren durch Elektromagnetwellen, welche tief eindringen und so eine sehr effektive und effiziente Stimulation des gesamten Beckenboden Bereich erzeugen. Diese Methode verändert die Muskelstruktur und induziert ein effizientes Wachstum von Myofibrillen – Muskelfaserhypertrophie, welche zu einer Produktion von neuen Proteinsträngen und Muskelfasern – Muskelfaserhyperplasie führt.

Vorteile dieser Behandlungsmethode?
  • Vorbeugung Inkontinenz
  • Vaginalstraffung ohne OP
  • Stärkt die Beckenbodenstruktur und Muskulatur
  • Vorbeugung Erektionsstörrungen
  • Verbesserung des Schlafrhythmus
  • Verbesserung allgemeines Wohlbefinden
  • Steigerung der Lebensqualität
Was ist InShape Chair®?

InShape Chair® ist eine moderne Methode, den Beckenboden intensiv zu trainieren und gleichzeitig die neuromuskuläre Kontrolle zu festigen, zur Vorbeugung von  Harninkontinenz.

Wieso ist diese Behandlung sinnvoll?

Im zunehmenden Alter, nach einer Geburt oder in den Wechseljahren kann es zu einem Beckenboden dekonditionierung kommen, dadurch kann ein Ungleichgewicht entstehen, was zu einer Harninkontinenz führen kann. Die Behandlung mit dem InShape Chair® unterstützt den Beckenboden, trainiert, festigt und stabilisiert die Muskulatur um Harninkontinenz zu vermeiden und zu behandeln.

Für wen ist die Behandlung geeinget?

Verschiedene Ursachen oder Umstände können zu einer Veränderung der Beckenbodenstruktur beitragen. Dazu gehören unteranderem das zunehmende Alter, eine Geburt, oder ein verändertes Gesundheitsbild etc. Wer unter einer dieser Umstände leidet oder ganz einfach die Beckenbodenmuskulatur stärken möchte, ist geeignet für diese Behandlungsmethode.

Positive Effekte

InShape Chair® ist nicht mit Ausfallzeiten oder Narkoserisiken verbunden. Durch den Einsatz des innovativen Applikators sind keine Schnitte notwendig, es entstehen somit keine Narben. Die Behandlung erfordert keine bestimmte Vor- oder Nachbereitung.Die Behandlung ist sehr effektiv und effizient und dient vor allem zur Vorbeugung von Inkontinenz, bietet allerdings noch viele weitere positive Nebeneffekte.

Coming soon…

Überblick der Behandlungserfolge

%

START

%

NACH 2 BEHANDLUNGEN

%

NACH 3 BEHANDLUNGEN

%

NACH 4 BEHANDLUNGEN

%

NACH 5 BEHANDLUNGEN

%

NACH 6 BEHANDLUNGEN