HULASER

K2 mobile laserNEU

Dental-Diodenlaser

Dieses Gerät wird für eine Vielzahl von zahnärztlichen Weichgewebebehandlungen eingesetzt. Es verwendet eine Laserdiode als Quelle für unsichtbare Infrarotstrahlung, die durch die Spitze an den Behandlungsbereich abgegeben wird.

K2 mobile laser

__________________________________________________

📁 Broschüre EN

 

Softbutton technology

Soft-Button-Technologie, die sanft drückt Eines der wichtigsten Merkmale eines Handstücklasers Soft-Button-Technologie macht es einfach, Laserbehandlungen durchzuführen und zu pausieren Sie ist weich und minimiert den Fingerdruck und die Ermüdung der Finger, auch bei längerem Gebrauch.

Langlebiger Li-Ion-Akku

Das Problem des fehlenden Akkus während der Nutzung wird durch die Verwendung eines Akkus mit 1700mA großer Kapazität, der eine gleichmäßige Leistung garantiert, perfekt gelöst.

108g mit eingebauter Batterie

Trotz des Lithium-Ionen-Akkus mit hoher Kapazität von 1700 mA ist er mit 108 g leicht und bietet eine hohe Mobilität und Tragbarkeit. Er ist leicht genug, um ihn in die Tasche zu stecken und unterwegs zu verwenden.

vielseitige und wiederverwendbare

Aluminium-Frontkappe und Kappenkopf
(Leicht biegbar / autoklavierbar / wiederverwendbar)
Mit verschiedenen patentierten Technologien ist sie so konzipiert, dass sie die Arbeit im Mund erleichtert. Beim Biegen der Spitzen verhindert eine Sicherheitsvorrichtung, dass die Spitze gebogen oder beschädigt wird, und ist so konzipiert, dass der Biegewinkel leicht eingestellt werden kann. Alle Komponenten sind metallisch und autoklavierbar, was eine mehrfache Verwendung ermöglicht.

Längste Lichtleitfaser aller Zeiten in einem handlichen Laser

Der längste Lichtwellenleiter eines handlichen Lasers der Welt
Durch die Installation der längsten optischen Faser durch die Technologie und Idee von Hulaser wurden sowohl die Bequemlichkeit der Anwender bei der Durchführung von Prozeduren als auch die Sorgen um die Kosten für Verbrauchsmaterialien vollständig gelöst. Die Identität von K2 Mobile ist es, unsere Kunden nicht mit Verbrauchsmaterialien zu beunruhigen, sondern vielmehr die Zufriedenheit unserer Kunden zu fördern.

 

 

ANWENDUNGSBEREICHE
  • Apical Abscess Treatment
  • Root Canal Sterilization
  • Direct Pulp Capping
  • Pulpotomy
  • Laser Curettage Mild
  • Laser Curettage Moderate
  • Laser Curettage Severe
  • Pre or Post Scaling
  • Implant
  • Surgery

 

 

Spezifikation – K2 Mobile

Größe (L x T x H) (ohne Spitze) 205mm x 25mm x 30mm Betrieb(temperatur) 10ºC ~ 40ºC
Gewicht 135g, mit innenliegender Batterie Speichern(Temperatur) 0ºC ~ 50ºC
Medium GaAlAs Betrieb(Feuchtigkeit) 30 ~ 75% (nicht kondensierend)
Wellenlänge 980nm±10nm Speichern (Feuchtigkeit) 10 ~ 90% (nicht kondensierend)
Maximale Ausgangsleistung 3.5 W(CW) Betrieb(druck) 700hPa ~ 1060hPa
Maximale Spitzenleistung 6.0 W(Pulse) Speichern (Druck) 700hPa ~ 1060hPa
Emissionsmodus CW/Pulse mode Rate Betriebshöhe ≤3000m
Strahl anvisieren 635nm Laser diode, max 5 mW

 

Coming soon.

F: Ich setze eine Spitze und ein rotes Licht kommt aus dem ber Ende, aber kann nicht das Kohlepapier durchdringen. (oder Papper)
A: Dies ist kein Problem mit der Spitze, aber es kann ein Problem mit dem Laser sein. Bitte kontaktieren Sie uns für eine Hilfestellung.

F: Was passiert, wenn die gelbe Beschichtung des ber verbrennt?
A: Die gelbe Beschichtung verschwindet beim Gebrauch. Dies ist nur ein natürliches Phänomen und hat nichts mit der Funktion der Faser zu tun.

F: Wenn die Glasfaser versehentlich bricht, ist es möglich, die verbleibende Faser zu verwenden?
A: Wenn die verbleibende Faser eine ausreichende Länge hat, kann sie wiederverwendet werden, bitte schneiden Sie den gebrochenen Teil vor der Verwendung ab.

F: Nutzt sich die Faser beim Gebrauch ab?
A: Lichtwellenleiter können nach wiederholtem Gebrauch brechen oder sich abnutzen. Das liegt daran, dass die Lichtleitfaser einen Quarzbestandteil enthält. Bitte spalten Sie die Faser nach ein paar Mal Gebrauch ab, dann können Sie sie wie neu verwenden.

KFDA Device – Class Ⅲ Laser

Klassifizierungen

KFDA Device – Class Ⅲ Laser
Surgical Unit : Diode
CE Device – Class IIb medical Device
FDA Device – 79 GEX Class II Medical Device
CDHR Laser – Class IV (4) Laser

Pin It on Pinterest