Das sind unsere innovativen Geräte zur medizinischen Ästhetik
product
Jeder Mensch möchte sich wortwörtlich wohl in seiner Haut fühlen. Jugendliche Frische, definierte Konturen und ein ebenmässiges Hautbild sind oft gefragte Wünsche. Seit einigen Jahrzehnten bietet die medizinische Ästhetik Möglichkeiten, diese Wünsche zu erfüllen. Sie verfügt über eine grosse Bandbreite an Möglichkeiten und ist weniger risikoreich als eine Operation unter Vollnarkose.

Welche Geräte gibt es? Was kann damit erreicht werden, wo liegen die Risiken?

Welche Behandlungsformen und Vorteile bietet die medizinische Ästhetik?

Die Behandlungsmöglichkeiten sind vielfältig, das Angebot erweitert sich ständig. Medizinische Ästhetik ist gefragt wie nie. Statistische Erhebungen zeigen, dass weltweit nicht-chirurgische Prozeduren die Anzahl der chirurgischen Eingriffe deutlich übersteigen. Das hat mehrere Gründe.

Zunächst ist die medizinische Ästhetik schonender als ein Eingriff unter Vollnarkose. Allein die Anästhesie bei einer Operation stellt für den Körper eine grosse Belastung dar. Die Eingriffe selbst sind mit Risiken und einer vergleichsweise langen Erholungsphase verbunden.

Die apparative Kosmetik bietet hingegen schonende Verfahren ohne Vollnarkose. Die Heilung erfolgt in der Regel schnell und ist mit nur wenig bis gar keiner Ausfallzeit verbunden. Dabei überzeugen die Ergebnisse auch Skeptiker. Lang anhaltend und mit deutlichem Effekt bieten sie ein überzeugendes Verhältnis von Aufwand und Nutzen.

Auch die Kosten einer Behandlung sind ein wichtiger Punkt. Durch den vergleichsweise geringen Aufwand können Behandlungen der medizinischen Ästhetik günstiger angeboten werden als das komplette Prozedere einer Operation.

Mehr noch: Viele Institute bieten vorteilhafte Konditionen für wiederholte Behandlungen oder Kombinationsangebote. So sind Geräte sehr gut ausgelastet und können wirtschaftlich betrieben werden. Kunden profitieren ihrerseits von attraktiven Behandlungsangeboten.

Die Liste der Vorteile kann weiter fortgesetzt werden. Folgende Behandlungsformen sind mit der medizinischen Ästhetik möglich:

  • Facelifting
  • Lippenaufbau
  • Lidstraffung
  • Wangenkorrektur
  • Brustvergrösserung
  • Hautstraffung
  • Reduktion von Cellulite
  • Lipolyse
  • Tattoo-Entfernung
  • Narbenbehandlung
  • Haarentfernung
  • Body Contouring
  • Bodyforming

Welche Ergebnisse können mit medizinischer Ästhetik erreicht werden?

Kryolipolyse Gerät

Wer sich im Rahmen der medizinischen Ästhetik einer Behandlung unterziehen möchte, hat dafür ganz unterschiedliche Gründe. Sie ergeben sich oft aus der obigen Liste der Ergebnisse, die mit der medizinischen Ästhetik erreicht werden können. Je nach Behandlungsform sind die Ergebnisse monatelang, jahrelang oder sogar dauerhaft sichtbar.

Ein Beispiel: Patienten, die eine Fettreduktion anstreben, können sich für die Kryolipolyse entscheiden. Dabei werden Fettzellen mithilfe von Kälte zerstört. Einmal zerstörte Fettzellen können sich nicht neu bilden. Nehmen die Patienten nicht eklatant an Gewicht zu, bleibt der Effekt also erhalten.

Wirkstoffe der neuesten Generation sind so konzipiert, dass sie herausragende Ergebnisse erzielen und gleichzeitig äusserst schonend sind. So werden zum Beispiel Filler sehr gut vom Körper abgebaut. Die Ergebnisse der Behandlungen begeistern, gleichzeitig sind Wiederholungsbehandlungen durch die für den Körper schonenden Wirkstoffe sehr gut verträglich.

Die medizinische Ästhetik mit den Behandlungsmethoden der apparativen Kosmetik bietet nicht nur gegenüber der Chirurgie Vorteile. Auch die klassische Kosmetik gelangt oft an ihre Grenzen, was ihren Wirksamkeitsgrad betrifft.

Wo liegen die Grenzen der medizinischen Ästhetik?

PowerShape

Medizinische Ästhetik ist leistungsfähig – und unterliegt einem ständigen Prozess der Weiterentwicklung. Als pragmatische Lösung zwischen klassischer Kosmetik und chirurgischen Eingriffen ist sie unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Der Mensch wird immer älter, gleichzeitig steigt der Wunsch nach dauerhafter Vitalität und frischem, jugendlichem Aussehen. Aber auch Stress, Erkrankungen oder genetische Voraussetzungen sind häufige Behandlungsgründe.

Die Grenzen der medizinischen Ästhetik sind zum Beispiel bei der plastischen Chirurgie nach Unfällen erreicht. Auch zum Beispiel grossflächige Fettabsaugungen sind (noch) nicht möglich. Die Lipolyse modelliert aber durchaus zuverlässig Problemzonen, etwa an Hüfte, Oberschenkeln oder Wangen.

Ein anderes Beispiel: Wo manche Patienten die chirurgische Gesichtsstraffung bevorzugen, erkennen viele die Vorteile der nicht-invasiven Behandlung. Modernste Lasertechnik oder die Unterspritzung mit Fillern der neuesten Generation schaffen überzeugende Ergebnisse.

Hochleistungsgeräte der medizinischen Ästhetik vereinen mehrere Systeme in einem Gerät. So bietet etwa der PowerShape 3-Max Plus Ultraschall-Kavitation, Vakuum-Technologie und Radiofrequenz. Die Körperstraffung und Behandlung von Cellulite ist damit effizient möglich, ohne dass Anästhesie oder Chirurgie notwendig wird.

Welche Geräte für die medizinische Ästhetik gibt es?

Vor dem Kauf ist es wichtig, sich detailliert über verschiedene Hersteller, Distributoren und Geräte zu informieren. Denn was nützt das hochwertigste Gerät, wenn am Bedarf vorbeigekauft wird? Zudem wird der Markt aufgrund der hohen Nachfrage von billigen Geräten überschwemmt. Diese entsprechen weder notwendigen Normen noch liefern sie die gewünschten Ergebnisse. Was ist beim Kauf also wichtig?

  • Auf Qualität achten: Wie stabil ist das Gehäuse, sind Ecken und Kanten sauber verarbeitet?
  • Auf Zubehör achten: Sind Handstücke, Nadeln, Laserköpfe etc. inhouse hergestellt oder zugekauft?
  • Auf Service achten: Welchen Kundenservice bietet der Verkäufer, wie werden Reparaturen gehandhabt?
  • Auf Beratung achten: Will der Verkäufer einfach nur verkaufen, oder geht er auf den tatsächlichen Bedarf ein?
  • Auf Bedarf achten: Welche Behandlungen sollen angeboten werden, was ist das perfekte Gerät dafür?
  • Auf zusätzliche Angebote achten: Werden Schulungen angeboten, gibt es Finanzierungen oder Unterstützung im Marketing?

Ultraschall

Mit innovativen Ultraschall-Verfahren können Behandlungsergebnisse schon nach der ersten Sitzung sichtbar sein. Das gilt etwa für Gesichtsverjüngung, Körpermodellierung oder Hautentgiftung durch Tiefenreinigung.

Lasersysteme

Treatment Robomicro

Lasersysteme wie der icoone Laser Med bieten mehrere Möglichkeiten. Narben, Ödeme, Schwangerschaftsstreifen oder Cellulite und weitere Indikationen können damit sehr gut behandelt werden. Die Lasertechnik überzeugt sowohl durch eine schmerzlose Behandlung als auch durch präzise Ergebnisse.

Kryolipolyse

Crystile advanced

Wir haben es bereits erwähnt: Die Kryolipolyse zerstört Fettzellen mithilfe von Kälte. Modelle wie cooltech Define oder Crystile advanced überzeugen mit Effizienz und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

RF Microneedling

Kleinste Nadeln stechen im Millisekundentakt durch die obersten Hautschichten, fraktionierte Radiofrequenz setzt Hitzeimpulse. Dadurch wird die Kollagen-Neubildung angeregt, wodurch weitere körpereigene Regenerationsprozesse in Gang gesetzt werden. Das Ergebnis sind straffe Haut, Faltenminderung und definiertes Body Contouring. Vom nicht-chirurgischen Facelifting bis hin zur Behandlung von Hyperhidrose – der Secret RF ist ein echtes Multitalent.

Haarentfernung

Ultra Short Puls – Technologie in Verbindung mit innovativer Kühltechnik – das ist der Elysion Pro von Cocoon Medical. Er und weitere Geräte zur Haarentfernung gehören zu den Bestsellern in unserem Sortiment. Die zuverlässige Haarentfernung am ganzen Körper gewährleistet langanhaltende Ergebnisse, die Ihre Kunden begeistern werden.

Multiplattformen

Fraxis Duo

Multiplattformen wie Fraxis Duo™ CO² vereinen mehrere Techniken und können bei vielen Indikationen eingesetzt werden. Narbenbehandlung, Hautstraffung, Faltenminderung, Hautaufhellung und nicht-operatives Facelifting sind nur einige Beispiele. Qualitativ hochwertige Multiplattformen haben ihren Preis, amortisieren sich jedoch sehr gut aufgrund effizienter Auslastungsmöglichkeiten.

Geräte zur medizinischen Ästhetik bei der CDP SWISS AG

Sie möchten sich näher über das umfangreiche Sortiment der CDP SWISS AG informieren? Sie benötigen einen zuverlässigen Ansprechpartner für die Reparatur ihrer Geräte (auch fremdgekaufter)? Sie sind ein Start-up und brauchen einen cleveren Finanzierungsplan oder eine Marketing-Strategie?

Nehmen Sie gerne direkt und bequem Kontakt mit uns auf. Profitieren auch Sie von den herausragenden Leistungen der CDP SWISS AG als Schweizer Marktführer im Bereich Medical und Ästhetik. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüssen und beraten zu können.

CDP SWISS

Mai 4, 2022

Aktuelles

Sie können auch lesen…

Pin It on Pinterest

Share This